08.12.2012

Edmund Syhre

Kein BildEdmund Syhre


* 1800 - † 1900

Beruf


waren Otto und Mathilde Wesendonck.

 

Diese Seite ist in Bearbeitung Diese Seite befindet sich noch im Aufbau.

Besuchen Sie sie doch später noch einmal.


 
Am (* 1700 - † 1800) [1].

Mit dem 01.01.1900 erwarb der Dresdener Kaufmann und Pianofabrikant Carl August Edmund Syhre für 65.000 Mark das Schäfersche Bauerngut.

1903 Er lässt Wagner-Gedenksprüche an den Torsäulen der Einfahrt zum Gut anbringen.
Auf den beiden Steinsäulen links und rechts vom Eingang wurden folgende Texte angebracht:
Links - Gestiftet 1903 von Edmund Syhre in goldenen Buchstaben:
Richard Wagner 1846.
Du hobst der Väter alte Sagen
Aus dem versunknen Schacht empor.
Nun wird, wo Künstlerherzen schlagen,
Die ganze Welt - ein Wagnerchor.

Im Mai 1904 verkauft er bereits wieder an den Berliner Robert Gentzen.

 

Bilder:
  1. Ausschnitt aus, 1800.

Quellen:
  1. Autor.

Links:

Bibliografie:
  • Autor.
     
  • Autor.


Keine Kommentare: