30.06.2011

Nachdemsee

Nachdemsee - heute Altmünster



Edmund Kanoldt: Der Traunsee im Salzkammergut, um 1879
Kanoldt, Edmund: Der Traunsee im Salzkammergut. Um 1879. (1)


Hier erwarben Otto und Mathilde Wesendonck 1878 den Sommerlandsitz Villa "Traunblick" (Nr. 15), wo sie auch ihre Wagnergrotte einrichtete.
Am 31.08.1902 verstirbt Mathilde in ihrer Villa.


Nachdemsee ist eine Ortschaft der Marktgemeinde externer Wiki-Link Altmünster im Bezirk externer Wiki-Link Gmunden nahe der Ortschaft externer Link Ebenzweier in externer Wiki-Link Oberösterreich am externer Wiki-Link Traunsee, dem tiefsten See Österreichs, gegenüber dem externer Wiki-Link Traunstein.

Bitte klicken Bitte klicken Bitte klicken
Bitte klicken Bitte klicken Bitte klicken
Besuch der Ortschaft Altmünster, 2013.

In unmittelbarer Nähe der Villa "Traunblick" befindet sich das externer Link Google-Maps Naturschutzgebiet Hollereck, das größte Verlandungsmoor am Traunsee - Heimat geschützter Pflanzen- und Tierarten.

Naturschutzgebiet Hollereck am Traunsee
Tafel zum Naturschutzgebiet Hollereck am Traunsee.


Bilder: 
  1. externer Wiki-Link Kanoldt, Edmund (* 1845 - † 1904): Der Traunsee im Salzkammergut. Öl auf Pappe, 30,5 x 39 cm, Impressionismus, 1879.

Links:


Keine Kommentare: