01.04.2011

Alter Friedhof Bonn

Georgskapelle auf dem Alten Friedhof Bonn um 1850Alter Friedhof Bonn


⌂ 1715


Hier befindet sich das Familiengrab von Hans und Myrrha sowie von Otto und Mathilde Wesendonck.


Der externer Link Google-Maps Alte Friedhof in Bonn wurde 1715 angelegt. Er war der erste Friedhof außerhalb der Bonner Stadtbefestigung und war ein Soldaten- und Fremdenfriedhof. Im 19. Jh. wurde er mehrfach erweitert. Heute befindet sich die Anlage im Zentrum der Stadt und ist von Verkehrsflächen, Wohn- und Geschäftshäusern umgeben. Diese drei Hektar große "grüne Insel" ist heute die zweitgrößte Grünfläche im Bonner Stadtgebiet.

Alter Friedhof Bonn
Alter Friedhof Bonn. Foto: Klaus Bitter.
Vergrößerung

Der Friedhof ist ein Ort, in dem sich die Geschichte der Stadt seit dem Beginn des 18. Jahrhunderts sowie Baustile und Stilepochen seit dem Barock widerspiegeln. Zahlreiche Prominentengräber sowie Grab- und Denkmäler bedeutender Künstler machen die Bonner Begräbnisstätte zu einem der berühmtesten Friedhöfe in Deutschland. Er wurde deshalb als besonders sehenswert in das Ensemble der Straße der Gartenkunst zwischen Rhein und Maas aufgenommen.

Grabstätte der Familie Otto Wesendonck
Grabstätte der Familie Otto Wesendonck.

Bitte klicken Bitte klicken Bitte klicken
Grabstellen: Obernier, Schumann, Simrock. Fotos: Thomas Seidel.

Neben dem Wesendonckschen Familiengrab gibt es hier eine große Anzahl weiterer schöner und sehenswerter Grabanlagen und vor allem Grabstellen bekannter Persönlichkeiten. So das gleich weiter rechts befindliche, schlichter gehaltene Familiengrab Obernier, die zentral gelegene und gut gepflegte Grab- und Gedächtnisstätte von Robert und Clara Schumann sowie das unweit befindliche Grab von Karl und Gertrud Simrock

Kapelle der Deutschordenskommende Ramersdorf
Kapelle der Deutschordenskommende Ramersdorf um 1220,
seit 1846 auf dem Alten Friedhof. [1]


Bilder:
  1. Henry und Cohen: externer Wiki-Link Georgskapelle nach ihrer Transloszierung auf den Alten Friedhof Bonn. Lithografie um 1850. 

Quellen:
  1. Vergrößern  Wegweiser Alter Friedhof Bonn, Nr. 36. 

Links:
 
Bibliografie:
  • Baedorf, Bernhard: Führer über den den Alten Friedhof in Bonn a. Rhein. (Städtisches Verkehrsamt) Stollfuß, Bonn 1927.  
  • Ennen, Edith; Hellberg, Helmut; Holzhausen, Walter; Schroers, Gert: Der Alte Friedhof in Bonn. Geschichtlich - Biographisch - Kunst- und Geistesgeschichtlich. Stadt Bonn, Bonn 1986. 
  • Werner, Gotthard: Weniger bekannte Gräber auf dem Alten Friedhof zu Bonn. In: Bonner Geschichtsblätter. Bonn 1958.
  • Zander, Erika; Bätz, Jörg: Der Alte Friedhof in Bonn. Kunst und Geschichte(n). In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft der Freunde und Förderer des Alten Friedhofes in Bonn e. V. Bouvier-Verlag, Bonn 2001.   


Keine Kommentare: