21.12.2010

Bibliothek Geschichte

Martin, Henri: Rußland und Europa. Hannover 1869Bibliothek Wesendonck
Biografien, Reiseliteratur und Geschichte



Ein Auszug aus der Bibliothek des Otto Wesendonck.


Hinweise zu weiteren Exemplaren aus der Bibliothek Wesendonck oder Bissing bitte externer Link an mich.


Diese kleine Auflistung von Buchtiteln ist ein Auszug aus der Bibliothek Otto Wesendonck (W) zu Büchern, die etwas mit Biografien und Briefwechsel, aber auch mit Reisen, Ländern und Geschichte zu tun haben. Erweitert wurde die Liste mit Titeln, die aus der Bibliothek Friedrich Wilhelm von Bissing (B) bzw. Else von Bissing (E) stammen. Die Bücher sind mit dem jeweiligen Ex Libris versehen. Bei einigen Bänden ist eine Registrierungsnummer per Hand dazugeschrieben, zum Beispiel: [21.157.4] .4 bedeutet der 4. Band einer Reihe. Die ersten beiden Nummernblöcke konnte ich noch nicht deuten.

Buch mit den Exlibris von Otto Wesendonck (li.) und Friedrich Wilhelm von Bissing
Buch mit den Exlibris von Otto Wesendonck (li.) und Friedrich Wilhelm von Bissing (re.).


Punkt Ariosto, Lodovico: Orlando Furioso. Preceduto da alcuni pensieri di Vincenzo Gioberti, e corredato di note storiche e filologiche. Vol. I / II, Terza Edizione. Felice le Monnier, Firenze 1854. XXIII, 513, 572 S., Geprägte rote OLwd, Golddruck, 3-seitiger marmorierter Schnitt, Lesebändchen.. (W, B)

Punkt Auerbach, Berthold: Tagebuch aus Wien. Von Latour bis auf Windischgrätz (September bis November 1848). Verlag der Schletter'schen Buchhandlung (Hrsg.), Breslau 1849. VI, 227 S., in geprägtem Leineneinband der Zeit, Rückentitel goldgeprägt, 8°. (W, B)

Punkt Baechtold, Jakob: Gottfried Kellers Leben. Seine Briefe und Tagebücher. 3 Bände, 1. Bd. 1819 - 1850, 2. Bd. 1850 - 1861, 3. Bd. 1861 - 1890, Mischauflage, 1 - 3 Auflage, Hertz, Berlin 1894, Band 3 1897. 3 Bände, VII S., 459 S., 544 S., 671 S., dekorativem Halbledereinband mit Lederecken, Rückenschilder für Titel und Autor. (B)

Punkt Beck, Christian: Chr. Beck's Reisen um die Welt. Fahrten und Abenteuer zu Land und zur See. Christians Beck's Selbstverlag, Dresden 1872. 386 Seiten. Mit 4 Illustrationen, 1 Stahlstich und 1 Weltkarte. XII, 8°. (W)

Punkt Benndorf, Otto; Niemann, George: Reisen in Lykien und Karien. Gerold, Wien 1884. Bericht über die Reise, ausgeführt im Auftrage des K. K. Ministeriums für Cultus und Unterricht unter dienstlicher Förderung durch seiner Majestät Raddampfer "Taurus" Commandant Fürst Wrede. Band 1: Reisen im südwestlichen Kleinasien. Folio. 156, (2) S. mit 49 fotografischen Abb. in Heliogravure auf Tafeln und zahlreichen Illustrationen im Text, sowie 1 gefalt. Karte (beiliegend in Deckellasche) von Heinrich Kiepert. Original-Halbleinenband. Band 2, 1889: Reise in Lykien, Milyas und Kibyratis von Petersen und Luschan. (B)

Punkt Bernays, Michael: Goethes Briefe an Friederich August Wolf. Reimer, Berlin 1868. Hardcover, Erstausgabe der Briefe in einem Halbledereinband der Zeit. (W, B) 

Punkt Blanc, M. Louis: Révolution francaise. Histoire de dix ans 1830 - 1840. C. Muquardt, Bruxelles, Leipzig 1845. Mehrere Bände, Stahlstiche, Gr. 8°. (W)

Punkt Börne, Ludwig / Baruch, Louis (Lion): Briefe des jungen Börne an Henriette Herz. F. A. Brockhaus, Leipzig 1861. VII, 188 S., OLwd. mit schlichter Deckelprägung, goldgeprägtem Rücken u. Titel, hochformatiges 8°. (W, B)

Punkt Boretius, Agathe (geb. Toberentz) (Hrsg.): Alfred Boretius. Ein Lebensbild in Briefen. 1849-1874 (Lehr- und Wanderjahre). Verlag von F. Schneider, & Co., H. Klinsmann, Berlin 1900. VIII, 340 S., mit einem Kupferfrontispiz Boretius', davor ein dünnes Schutzblättchen, OHLwd. der Zeit mit handbeschriebenem Rückenschildchen. (B)

Punkt Bunsen, Christian Carl Josias Freiherr von: Aus seinen Briefen und nach eigener Erinnerung geschildert von seiner Witwe. Deutsche Ausgabe, durch neue Mittheilungen vermehrt von Friedrich Nippold. Dritter Band: England und Deutschland. F. A. Brockhaus, Leipzig 1871. XVI, 622 S., H.Ldr., Frontispiz mit Porträt Bunsen's nach Julius Roeting und einem Generalregister. Dekorativer goldgeprägter Lederrücken auf 5 Bünden, leinenverstärkte Innengelenke. (W, B)
(Band 1: Jugendzeit und römische Wirksamkeit, 1868, XV, 591 S., Band 2: Schweiz und England, 1869, XII, 539 S., Band 3: England und Deutschland, Generalregister, 1871, XVI, 622 S.)

Punkt Carlyle, Thomas: The french revolution a History. In 3 Bänden (englischsprachige Ausgabe) Taunitz, Leipzig 1851. 3 Bände, 366 S. / 388 S. / 430 S., Leineneinband (blau ) der Zeit, Prägedruck mit dekorativem Rückentitel und Bandfolge [handschriftliche Ordnungsnummern 15.199.1 bis 15.199.3]. (W)

Punkt Carlyle, Thomas: History of Friedrich II of Prussia called Frederick the great. Tauchnitz, Leipzig 1858 - 1865. 13 Bände, ca. 4000 Seiten, marmorierter Buchschnitt, Orig. blaue Ganzleinen mit Rückentitel, mit Lesebändchen, kl. 8°. (W)

Punkt Carlyle, Thomas: Oliver cromwell's Letters an speeches with elucidations in four volumes. In der Reihe: Tauchnitz edition ol. 560 - 563. Text in englischer Sprache. Tauchnitz, Leipzig 1861. 4 Bände, ca. 1600 Seiten, Orig. blaue Ganzleinen mit Rückentitel, mit Lesebändchen, kl. 8°. (W)

Punkt Creizenach, Theodor: Briefwechsel zwischen Goethe und Marianne von Willemer (Suleika). Herausgegeben mit Lebensnachrichten und Erläuterungen. Cotta'sche Buchhandlung, Stuttgart 1877. XVI, 342 S., H.Ldr., Frontispiz mit Schutzblättchen. Leinenverstärkte Innengelenke, goldgeprägter Lederrücken auf 5 Bünden. (W)

Punkt Dahn, Felix: Ein Kampf um Rom. Breitkopf & Härtel, Leipzig 1877. Historischer Roman. 4. Auflage. IV, 438 S., III, 411 S., III, 447 S., Hardcover. 3 Original Leinenbände der Zeit, 7 Bücher in drei Bänden, Prägedruck, Frontispiz, Porträt Dahns, Steinzeichnungen von Hanns Anker, zweifarbige Initialen, Gr. 8°. (W, B)

Punkt Darwin, Charles; Darwin, Francis (Hrsg.): Leben und Briefe von Charles Darwin mit einem seine Autobiographie enthaltenden Capitel. Herausgegeben von seinem Sohne Francis Darwin. Aus dem Englischen übersetzt von J. Victor Carus. 4 Anhänge, Register-Band III. Zweite Auflage. E. Schweizerbart'sche Verlagsbuchhandlung (E. Koch), Stuttgart 1899. IV, 402 S., Frontispiz mit Holzschnitt, OHLwd. der Zeit mit Leinenecken, goldgedruckter Rückentitel, 8°. (B) 

Punkt Der Todtentanz in der St. Marienkirche zu Lübeck. Nöhring's Verlag, Lübeck um 1880. 8 Fotokarten, gebunden in Hlwd. mit Rückentitel, kl. 8°. (W, B)

Punkt Eggers, Friedrich (und Karl): Christian Daniel Rauch. Mit Rauch’s Portrait, gezeichnet im Jahre 1812 von Gottfried Schadow, gestochen 1873 von E. Mandel. Carl Duncker’s Verlag (C. Heymons), Berlin. HLdr. der Zeit, Lesebändchen, goldgeprägter Rücken.
Erster Band: 1873. XII, 260 S. (W, B); Zweiter Band: 1878. XII, 456 S. (W, B); Dritter Band. Erste Hälfte: 1881. XIII, 250 S. (B)

Punkt Embden, Ludwig von: Heinrich Heines Familienleben. Von seinem Neffen Baron Ludwig von Embden. Mit 122 bisher ungedruckten Familienbriefen des Dichters von den Universitätsjahren bis zu seinem Tode und 4 Bildern. Hoffmann & Campe Verlag, Hamburg 1892. 344 S., Frontispiz, 4 Bildtaf., schöne geprägte OLwd. mit goldgeprägtem Titel u. Rücken, fein marmorierter Buchschnitt, gemusterte Vorätze. (B)

Punkt Franzos, Karl Emil: Aus Halb-Asien Culturbilder aus Galizien, der Bukowina, Südrußland und Rumänien. Verlag Dunker & Humblot, Leipzig 1878. 2. Auflage. H.Ldr., 334 S., Titel und Autor auf dem Rücken mit Prägeschrift, kleine Buchbindermarke (Zimmermann, Galeriestrasse Dresden). (W)

Punkt Gervinus, G. G. (Georg Gottfried): Einleitung in die Geschichte des neunzehnten Jahrhunderts. Verlag von Wilhelm Engelmann, Leipzig 1853, 1. Auflage, 181 S., Orig. Einband mit Prägung. (W, B)

Punkt Glümer, Claire von: Erinnerungen an Wilhelmine Schröder-Devrient. Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1862. VI, 277 S., H.Leinen, 1 Portrait in Stahlstich, ein Facsimile. (W, B)

Punkt Goedeke, Karl: Grundrisz zur Geschichte der Deutschen Dichtung. Aus den Quellen von Karl Goedeke. 3.2. Dritter Band, zweite Abteilung. Verlag von Ls. Ehlermann, Dresden 1881. XII, 481 – 1427 S., HLdr. der Zeit, goldgeprägter Rücken. (W, B)

Punkt Goethe, Johann Wolfgang; Kestner , A. (Hrsg.): Goethe und Werther. Briefe Goethe's, meistens aus seiner Jugendzeit, mit erläuternden Documenten von A. Kestner (Königl. Hannov. Legationsrath, Minister-Resident bei dem Päpstl. Stuhle in Rom). J. G. Cotta'sche Buchhandlung, Stuttgart und Tübingen 1854. VIII, 305 S., Rundum dekorativ geprägte rote OLwd. mit goldgeprägtem Titel auf Rückendeckel. marmorierter Buchschnitt, Frontispiz mit Transparentblättchen, 4 kartonierte Tafeln, Lesebändchen. (W, B)

Punkt Göring, Dr. Hugo: Sophie Germain und Clotilde de Vaux. Ihr Leben und Denken. Gedruckte Widmung an Frau Mathilde Wesendonck in Berlin Dichterin des Odysseus, der Edith, Gudrun und anderer Dramen, der edlen Pflegerin der Kunst und Wissenschaft und eines Dr. Gildemeister aus Bremen, in Verehrung Hugo Göring. Schröter & Meyer, Zürich 1889. 270 S., n.n.1 S. mit Druckfehlerberichtigung, Orig. Hldr. der Zeit. (B)

Punkt Gregorovius, Ferdinand: Corsica. 2 Bände in 1 Band. Stuttgart und Tübingen, Cotta, 1854. IV, 272 S.; Titel, 264 Seiten, 1 Blatt. Original-Leinen mit Gold- u. Blindprägung, 8°. Erste Ausgabe. (W, B)

Punkt Grün, Karl: Ludwig Feuerbach in seinem Briefwechsel und Nachlass sowie in seiner Philosophischen Charakterentwicklung. 2 Bände: Briefwechsel und Nachlass 1820 - 1850 und 1850 - 1872. Winter'sche Verlagshandlung, Leipzig & Heidelberg 1874. 2 Bände, VIII S., 435 Seiten und VIII S., 335 Seiten, mit einem Bildniss Feuerbach's, Hldr. der Zeit. (W, B)

Punkt Guhl, Dr. Ernst: Künstler-Briefe (Titel Band 1). Kunst und Künstler des siebzehnten Jahrhunderts (Titel Band 2). Erster und Zweiter Band. Trautwein'sche Buch- und Musikalienhandlung, J. Guttentag, Berlin 1853/1856. 2 Bde.: XLII, 477 S., 1 unpag. Seite + XLVIII, 391 S., 1 unpag. Seite, OHLwd. der Zeit mit Lederecken u. goldgeprägtem Rückentiteln, marmorierter ganz glatter u. sauberer Buchschnitt, Lesebändchen. (W, B)

Punkt Heckel, Karl: Briefe Richard Wagner's an Emil Heckel, Zur Entstehungsgeschichte der Bühnenfestspiele in Bayreuth. (2 Bücher in einem gebunden: Chamberlain, Houston Stewart: Das Drama Richard Wagner's.) S. Fischer Verlag, Berlin 1899. [4], 170 S., Innengelenke mit Leinen verstärkt, farbiger Buchschnitt, Einband und Vorsatzpapiere aus schönem Ölpapier, OHLedereinband mit Ecken, erhabene Bünde und Rückentitel goldgeprägt, 8°. (B)

Punkt Heintz, Albert (Hrsg.): Briefe Richard Wagner's an Otto Wesendonck. Verlag der Allgemeinen Musik-Zeitung, Charlottenburg, 1898. Die Briefe Wagners in der Halblederausgabe, EA 98 S., 3 S. Register, Halbleder, Lederecken mit Rückentitel. (B)

Punkt Hiller, Ferdiand: Briefe an eine Ungenannte. Verlag der M. Du Mont-Schauberg'schen Buchhandlung, Köln 1877. 4 unpag. Seiten, 196 S., Orig.Halblederrücken mit Lederecken und goldgeprägtem Rückentitel auf 4 Bünden, 8°. (W, B)

Punkt Humboldt, Alexander von: Briefe Alexander's von Humboldt [1799-1829] an seinen Bruder Wilhelm herausgegeben von der Familie von Humboldt in Ottmachau. Verlag der J. G. Cotta'schen Buchhandlung, Stuttgart 1880. LXXXVIII, 228 S., letzte Seite zeigt den Familienstammbaum, OHLdr. der Zeit mit Lederecken und goldgeprägtem Rückentitel auf 6 Bünden, ca. 12,5 x 18 cm. (W, B) 

Punkt Humboldt, Wilhelm von (Hrsg.): Briefwechsel zwischen Schiller und Wilhelm v. Humboldt. Mit einer Vorerinnerung über Schiller und den Gang seiner Geistesentwicklung von W. von Humboldt. J. G. Cotta'scher Verlag, Stuttgart und Tübingen 1830. 492 Seiten. Original-Leinen mit reicher Blind- und Goldprägung, marmor. Schnitt, Kl. 8°. (W)

Punkt Ippel, Eduard: Briefwechsel zwischen Jacob und Wilhelm Grimm, Dahlmann und Gervinus. Erster Band. Ferd. Dümmlers Verlagsbuchhandlung "Harrwitz & Goßmann", Berlin 1885. VIII, 543 S., 1 unpaginierte Seite, OHLdr. der Zeit mit Lederecken, 8°. (W, B)

Punkt Kinkel, Gottfried: Tanagra. Idyll aus Griechenland. Druck und Verlag von George Westermann, Braunschweig 1883. [4], 56 S., Kapitelvignetten, Goldschnitt, Vorsätze mit Hochglanzpapier, geprägte OLwd. mit hübschem Gold- und Farbdruck auf vorderem Deckel. (W, B) 

Punkt Klapka, Georges: La Guerre D'Orient en 1853 et 1854 jusqua la fin de juillet 1855. Esquisse historique et critique des campagnes sur le Danube, en Asie et en Crimee avec un coup d'oeil sur les eventualites prochaines. Etrangere de Lauffer, Geneve 1855. 192 Seiten. Orig.Leineneinband, geprägt, mit goldfarb. Rückentitel, Lesebändchen, 8°. (W)

Punkt Koenig, Wilhelm: Etude sur l'authenticite des poesies de Clotilde de Surville poete francais du XVe siecle. Georg Schwabe, Libraire-Editeur, Halle 1875. Widmung des Verfassers an Mathilde Wesendonck. Werk in französischer Sprache. 173 S., 2 Leerseiten, kompletter Goldschnitt, Innengelenke mit Leinen verstärkt, Moire-Vosatzpapiere, OHLdr. der Zeit mit goldgeprägten Deckeln u. Rückentitel, 4 erhabene Bünde, 18 x 13 cm. (B)

Punkt Koenig, Wilhelm:  Zur französischen Literaturgeschichte. Studien und Skizzen. Max Niemeyer, Halle a/S 1877. 8 unpag. S., dann 249 S., H.Ldr., schmuckvoll goldgeprägter Halbledereinband, Innengelenke leinenverstärkt, ringsum ganz sauberer Goldschnitt. (W)

Punkt Lacroix, Paul: XVII ème siècle. Institutions, usages et coutumes. France, 1590-1700. Firmin Didot, Paris 1880. VIII + 580 S., H.Ldr., 29 x 21 cm, 3 seitiger Goldschnitt , Buchdeckel vorne und hinten und Rücken aufwendig mit Rankenwerk gepräter Einband, 16 Chromolithographien, (kl. Schildchen der Kunsthandlung A. Ernst, Dresden, Prager Strasse 49). (W)

Punkt Lacroix, Paul: XVIII siècle. Institutions, usages et costumes. France, 1700-1789. Firmin Didot, Paris 1878. XII + 523 S., H.Ldr., 29 x 21 cm, 21 Chromolith. und 350 Abb. Tafeln oder im Text, 3 seitiger Goldschnitt, sehr aufwändigeVerzierung am Deckel, Dekor auch Rücken und rückseitiger Buchdeckel mit goldenem Rankenwerk, mit Leseband. (W)

Punkt Leckey, William Edward Hartpole: Sittengeschichte Europas von Augustus bis auf Karl den Grossen. Nach der zweiten verbesserten Auflage mit Bewilligung des Verfassers übersetzt von Dr. H. Jolowicz. Zwei Bände. C. F. Winter'sche Verlagshandlung, Leipzig & Heidelberg 1870/71. XII, 405 S. + V, 323 S. OHLdr. mit erhabenen Bünden und dekorativen Randleisten, 8°. (B)

Punkt Macaulay, Thomas Babington: The History of England from the Assession of James the second. 10 Bände. Bernh. Tauchnitz, Leipzig 1849 - 1861. 8. englischsprachige Ausgabe. Ca. 3400 Seiten, Leineneinband (blau) der Zeit, Prägedruck mit dekorativem Rückentitel und Bandfolge, 1 Stich in Band 4 [handschriftliche Ordnungsnummern 15.200.1 bis 15.200.10]. (W)

Punkt Martin, Henri: Rußland und Europa. Deutsche vom Verfasser durchgesehene und vermehrte Ausgabe, übersetzt und eingeleitet von Gottfried Kinkel. Carl Rümpler, Hannover 1869. XXXII, 455 S., Halblederband mit goldfarb. Rückentitel, 8°. (W)

Punkt Moltke, Graf: Wanderbuch. Handschriftliche Aufzeichnungen aus dem Wanderbuch. Verlag von Gebrüder Paetel, Berlin 1879. H.Ldr. (W)

Punkt Nohl, Dr. Ludwig: Briefe Beethovens. Verlag der I. G. Cotta'schen Buchhandlung, Stuttgart 1865. 371 Seiten, einige Notenbeispiele im Text, ein gefaltetes Facsimile, Orig. Halbleder der Zeit mit Rückentitel. (W)

Punkt Prokesch von Osten, Anton Graf (Sohn) (Hrsg.): Aus den Briefen des Grafen Prokesch von Osten, k. und k. Botschafters und Feldzeugmeisters (1849-1855). Verlag von Carl Gerold's Sohn, Wien 1896. VII, 472 S., priv. HLw.-Einband mit goldgeprägtem Rückentitel, 8°. (B)

Punkt Prutz, Robert: Judwig Holberg sein Leben und seine Schriften nebst einer Auswahl seiner Komödien. Cotta´scher Verlag, Stuttgart und Augsburg 1857. H.Ldr. mit Rückentitel, 5 Bl., 612 S. (W, B)

Punkt Ranke, Leopold von: Weltgeschichte. Sechster Theil. Zersetzung des karolingischen, Begründung des deutschen Reiches. Erste, Zweite Abtheilung. Verlag von Duncker & Humblot, Leipzig 1885. VI, 337 S., VI, 278 S., HLdr. der Zeit, Lesebändchen, goldgeprägter Rücken. (W, B) [21.176.6]

Punkt Raumer, Friedrich von: Geschichte der Hohenstaufen und ihrer Zeit von Friedrich von Rauner. In sechs Bänden. Vierter Band, Siebentes (Fortsetzung, 1241 – 1250), Achtes Buch (1250 – 1270). F. A. Brockhaus, Leipzig 1841. X, 654 S., Zweite Beilage: Stammtafel der Hohenstaufen (zweite Hälfte, Friedrich II.), HLdr. der Zeit, marmor. Schnitt, Lesebändchen. (W, B) [21.157.4] 

Punkt Rumohr, C. F. von: Italienische Forschungen. Nicolai`sche Buchhandlung, Berlin und Stettin 1831. XVI, 242 S., geprägtes rotes Leinen im Orig. Einband der Zeit. (W)

Punkt Scherr, Johannes: Geschichte der deutschen Frauenwelt. In drei Büchern nach den Quellen. 2 Bände. Erster Band: Erstes und zweites Buch: Alterthum und Mittelalter; Zweiter Band: Drittes Buch: Neuzeit. Verlag von Otto Wigand, Leipzig 1865. X, 331 + 312 S., Verlagsanzeigen, H.Ldr., goldgeprägter Lederrücken. (W) 

Punkt Scherr, Johannes (Hrsg.): Sommertagebuch (1872) des Weiland Dr. gastrosoph. Jeremia Sauerampfer. Schabelitz'sche Buchhandlung, Zürich 1873. 10 unpag. Seiten, 360 S., OHLd. der Zeit mit Ecken, Bünde goldgeprägt. (W, B)

Punkt Schnaase, Carl Dr.: Geschichte der bildenden Künste. Unter Mitwirkung des Verfassers bearbeitet von ... Verlagshandlung von Julius Buddeus, Düsseldorf. HLdr. der Zeit, Lesebändchen, goldgeprägter Rücken. (W, B) 
Zweiter Band: Dr. Carl Friederichs. 1866. Zweiter Band: … bei den Alten. Griechen und Römer. XII, 428 S.; Siebenter Band: Dr. Eduard Dobbert. 1876. Fünfter Band: … im Mittelalter. Das Mittelalter Italiens und die Grenzgebiete der abendländischen Kunst. XVI, 688 S.; Achter Band: Dr. O. Eisenmann hrsg. von Wilhelm Lübke. 1879. … im 15. Jahrhundert. LXXXIV, 596 S.

Punkt Schultz, Alwin: Die Legende vom Leben der Jungfrau Maria und ihre Darstellung in der bildenden Kunst des Mittelalters. Beiträge zur Kunstgeschichte, Nr. 1. Verlag von E. A. Seemann, Leipzig 1878. [4], 80 S., 2 kl. s/w-Abb., goldgeprägter Rückentitel, farb. gesprenkelter Buchschnitt, OHLwd. mit Ecken, 8°. (B)

Punkt Sieyès, Emanuel (l'abbé): Qu'est-ce que le tiers état? Einleitung von Franz Koppel. (Erster Theil) Mit einer historisch-biographischen Einleitung. Sammlung Weltgeschichtlicher Flugschriften des XVI., XVII. und XVIII Jahrhunderts. R. von Zahn, Dresden 1875. XLII, 94 S., Leinen, Ausgabe in deutscher und französischer Sprache (Einleitung in Deutsch), sehr dekorativ geprägter Leineneinband. (W)

Punkt Steinmann, Friedrich: Geschichte der Revolution in Preußen. Zwölf Bücher preußischer Geschichte für das deutsche Volk. Gerhard, Berlin 1849. 712 S., geprägter roter Ganzleinenband mit goldfarb. Rückentitel, mit 22 lithographierten Portraits (Protagonisten der 48er Revolution, geschrieben aus entschieden revolutionärer Perspektive), eingebundene Umschläge der 22 Einzellieferungen, Frontispiz, 8°. (W)

Punkt Strauß, David Friedrich: Kleine Schriften biographischen, literar- und kunstgeschichtlichen Inhalts. F. A. Brockhaus, Leipzig 1862. X, 450 S., OHLdr. der Zeit, Lesebändchen, 8°. (W, B)

Punkt Vecellio: Costumes anciens et modernes Habiti antichi et moderni de tutto il mondo. Firmin Didot, Paris 1859. 2 Bände komplett, Text in französisch und italienisch, 513 Tafeln mit Trachten und Costümen, H.Ldr. (W)

Punkt Wagner, Richard: Briefe an August Röckel von Richard Wagner. Eingeführt durch La Mara. Druck und Verlag von Breitkopf und Härtel, Leipzig 1894. VIII, 84 S., schöner geprägter OLwd.-Einband mit goldgeprägtem Rückentitel, hochglänzender Goldschnitt, gemusterte Vorsätze, Lesebändchen, 8°. (B) 

Punkt Wagner, Richard: Briefwechsel zwischen Wagner und Liszt. Erster Band: Vom Jahre 1841 bis 1853, Zweiter Band: Vom Jahre 1854 bis 1861. Druck und Verlag von Breitkopf und Härtel, Leipzig 1887. 2 Bde., 4, 298 S.; 4, 328 S., sehr dekorative farb. geprägte OLwd. mit goldgeprägtem Titel auf ford. Deckel, Rückentitel, goldgeprägtes Verlagssignet auf hinterem Deckel, zart marmorierter Buchschnitt, gemusterte Vorsatzpapiere, gr. 8°. (B) 

Punkt Wahl, Adalbert: Die Notabelnversammlung von 1787. Mohr, Freiburg i. B. 1899. 101 S., Okart. Widmung des Verfassers. (B)

Punkt Wellmer, Arnold: Aus meinem Bühnenleben. Erinnerungen von Caroline Bauer. Deckersche Geheime Ober-Hofbuchdruckerei, Berlin 1871. H.Ldr., Einband der Zeit, Foto der Caroline Bauer. (W, B)

Punkt Yarrow, H. C.: Introduction to the study of mortuary customs among the north american Indians. Smithsonian Instituion, Bureau of ethnology, J. W. Powell, director. Government printing office, Washington 1880. Text in englischer Sprache. Im Anhang: List of contributors, Index. VI, [4], 114 S., schlichter OHLwd. der Zeit mit kl. papiernem Rückentitel, Hochformat ca. 22 x 27 cm. (B)

Punkt Zeller, Eduard: David Friedrich Strauß in seinem Leben und seinen Schriften. Geschildert von Eduard Zeller. Verlag von Emil Strauß, Bonn 1874. VIII, 126 S., 2 Leerseiten. OHLwd. der Zeit mit goldgeprägtem Rückentitel, 19 x 13 cm. (B) 
 


Bilder:
  1. Vergrößern Martin, Henri: Rußland und Europa. Deutsche vom Verfasser durchgesehene und vermehrte Ausgabe, übersetzt und eingeleitet von Gottfried Kinkel. Carl Rümpler, Hannover 1869. 


Keine Kommentare: